Новости

Реклама

Реклама

Реклама

Anschaffungskosten

  1. Nebenkosten
  2. Beim Kauf eines neuen Eigenheims zahlt der Käufer:
  3. Der Erwerb von Zweitwohnungen ist mit der Zahlung folgender Steuern verbunden:
  4. Grundsteuern
  5. Es gibt auch jährliche Steuern, die jeder Eigentümer zahlt:
  6. Die jährlichen Steuern auf gewerbliche Immobilien betragen:
  7. Mietsteuern und Versicherungssummen
  8. Kauf einer Immobilie mit einer Hypothek
  9. Nebenkosten
  10. Ohne zuverlässige Helfer ist das Risiko groß

Spanien ist eines der loyalsten Länder in Bezug auf Gebietsfremde, die dort Immobilien kaufen. Es gibt keine Einschränkungen, außerdem Spanien beteiligt sich an einem internationalen Doppelbesteuerungsabkommen, so dass der Käufer, der in mehreren Ländern eine Wohnung besitzt, nur in einem Staat Steuern dafür zahlt.

Nebenkosten

Bitte beachten Sie, dass Ihre Ausgaben für den Erwerb von Immobilien in Spanien ca. 11,5% über den Kosten des ausgewählten Objekts liegen! Für den Kauf sind nur wenige Dokumente erforderlich: ein gültiger Reisepass und ein Visum sowie die NIE - die Identifikationsnummer eines Ausländers, die in einer speziellen Polizeidienststelle ausgestellt wurde. Sie benötigen es, um eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten, größere Einkäufe zu tätigen und Kredite von Banken aufzunehmen. Die Kosten für den Erhalt der Nummer betragen 9,27 Euro (staatliche Abgabe).

Akquisition Immobilien in Spanien Für die Registrierung fallen die folgenden zusätzlichen Kosten an, die davon abhängen, welches Objekt Gegenstand der Transaktion ist - primär oder sekundär.

Beim Kauf eines neuen Eigenheims zahlt der Käufer:

- Notargebühr für die Zertifizierung von Dokumenten ; es hängt von den Kosten für Wohnen und Land ab, normalerweise liegt sein Wert im Bereich von 300 Euro;
- Registrierungsgebühr für die Eingabe von Informationen über den Besitz des staatlichen Immobilienregisters in einem Umfang von 200-750 Euro;
- Staatliche Steuer IVA - analog der russischen Mehrwertsteuer, es ist 10%;
- Stempelsteuer für Dokumente - 2% des Immobilienwertes.

Spanien ist eines der loyalsten Länder in Bezug auf Gebietsfremde, die dort Immobilien kaufen Der Erwerb von Zweitwohnungen ist mit der Zahlung folgender Steuern verbunden:

  • eine Grunderwerbsteuer (ITP); Dies sind 10% des Auftragswertes und beinhalten bereits eine Stempelsteuer.
  • Notargebühr von 300 Euro
  • Anmeldegebühr 200-750 Euro
  • Bürokosten 200-400 Euro

Darüber hinaus benötigen Sie die Dienste eines Anwalts (falls gewünscht), der die Transaktion begleitet, deren rechtliche Reinheit prüft und bei der Vorbereitung aller Dokumente hilft. Die Kosten eines Anwalts betragen in der Regel 1% des Transaktionsbetrags.

Sie müssen auch ein Bankkonto eröffnen. Die Kosten für die Ausstellung von Schecks betragen (0,3–0,6% des Betrags). Agentur der Kommission zahlt den Verkäufer von Immobilien.

Nach Abschluss aller Formalitäten des Verkaufsprozesses erhält der Eigentümer die Escritura Publica - eine Eigentumsbescheinigung.

Grundsteuern

Oben Steuern einmalig bei der Registrierung des Verkaufs bezahlt.

Es gibt auch jährliche Steuern, die jeder Eigentümer zahlt:
  • Grundsteuer (IBI);
  • Steuer auf kalkulatorisches Einkommen, Impuesto Sobre La Renta;
  • Müllabfuhrsteuer - ca. 100 Euro pro Jahr;

Die jährlichen Steuern auf gewerbliche Immobilien betragen:
  • IVA oder Mehrwertsteuer - ihr Wert beträgt 11% und in einigen Unternehmen 21%, die vierteljährlich gezahlt werden;
  • Die Einkommensteuer hängt von ihrem Wert ab und kann bis zu 35% betragen.

Um die Steuern und laufenden Anschaffungskosten in Spanien ebenso wie in Russland zu senken, wurden in
Der Kaufvertrag (escriture) spezifiziert häufig den verringerten Wert der Eigenschaft.

Mietsteuern und Versicherungssummen

Wenn das von einem Nichtansässigen erworbene Eigentum gemietet wird, ist der Eigentümer verpflichtet, vierteljährlich eine Gewinn- und Verlustrechnung einzureichen und Steuern zu zahlen. Die Quote beträgt 24,75% des Gewinns.
Es sollte über die Immobilienversicherung gesagt werden. Es wird auch als Aufwand für die Wartung angesehen. Ihre Größe ist abhängig von der Versicherungssumme und der Art der Wohnung. Beispielsweise beträgt die Versicherungssumme für eine Wohnung von 100 Quadratmetern etwa 180 Euro pro Jahr.

Kauf einer Immobilie mit einer Hypothek

Spanische Banken sind bereit zu geben Hypothekendarlehen Gebietsfremde, für die Sie bis zu 60% der Wohnkosten bezahlen können. Es gibt eine Reihe von Kreditprogrammen für Ausländer, zum Beispiel: 50% Hypothek zu 3,2% pro Jahr, 60% - zu 3,7%. Banken können ein Darlehen von 100% für den Kauf von Hypothekenimmobilien gewähren. Die Hypothek hat eine Laufzeit von 25 bis 30 Jahren, vorausgesetzt, sie muss gezahlt werden, sobald der Kreditnehmer das 75. Lebensjahr vollendet hat.

Beim Kauf einer Zweitimmobilie mit Hypothekendarlehen werden 10% der Überweisungssteuer, die Kosten für die Registrierung von Dokumenten, Rechtsberatung und Bankkosten zum Gesamtkostenbetrag hinzugerechnet. Man erhält insgesamt ca. 11,5%.

Nebenkosten

In den Eigenheimkosten sind auch Nebenkosten (communidad) enthalten. Ihre Größe ist regional unterschiedlich und hängt von der Kategorie des Wohnraums ab. Eine Wohnung von 100 Quadratmetern mit zwei Schlafzimmern, zwei Bädern, einem Gemeinschaftsraum, einer Küche und einer Terrasse kostet etwa 700 bis 800 Euro pro Jahr. Wenn sich das Gehäuse in einer Wohnanlage befindet, müssen Sie ca. 150 Euro für die Reinigung des Grundstücks und die Pflege des Gemeinschaftspools hinzufügen.

Die Instandhaltung einer typischen Villa von 150 Quadratmetern für eine Familie mit 3-4 Personen kostet 800-1000 Euro pro Jahr und eine Luxusvilla mit einem Arbeitspool von 3-5 Tausend Euro pro Jahr.

Die Tarife für Strom, Wasser, Gas, Müllabfuhr und Abwasserbehandlung in verschiedenen Regionen des Landes variieren je nach Verbrauch, Jahreszeit und Zulieferbetrieb. Die Heizung in Spanien erfolgt mit Erdgas und wird nach Verbrauch abgerechnet. Die Wasserkosten im Sommer steigen normalerweise, wenn der Preis aufgrund des heißen und trockenen Klimas steigt. Auch die Preise für Trink- und Brauchwasser sind unterschiedlich.

Ohne zuverlässige Helfer ist das Risiko groß

Es ist absolut klar, dass nur ein Fachmann, der mit der Gesetzgebung des Landes, den Besonderheiten der Besteuerung in Abhängigkeit von der Situation, den Objektpreisen und den regionalen Steuersätzen für die Instandhaltung des Wohnraums vertraut ist, den vollständigen Betrag der über die Zahlung für Immobilien hinaus benötigten Mittel genau bestimmen kann Es ist absolut klar, dass nur ein Fachmann, der mit der Gesetzgebung des Landes, den Besonderheiten der Besteuerung in Abhängigkeit von der Situation, den Objektpreisen und den regionalen Steuersätzen für die Instandhaltung des Wohnraums vertraut ist, den vollständigen Betrag der über die Zahlung für Immobilien hinaus benötigten Mittel genau bestimmen kann. Um beim Kauf eines Eigenheims nicht getäuscht zu werden - und das ist in allen Bundesstaaten der Fall -, sollten Sie nicht an den Dienstleistungen von Immobilienagenturen, die mit der Auswahl von Wohnraum befasst sind, und Anwälten sparen, die die einzelnen Phasen der Transaktion begleiten. Alle finanziellen Dokumente und Konten, die dem Käufer vorgelegt werden, sollten sorgfältig geprüft werden, damit die im Immobilienumfeld übliche „Doppelprovision“ nicht unter der Art der Zahlung für zusätzliche Dienstleistungen erscheint - nur der Verkäufer zahlt gesetzlich.

Dem Käufer sollte auch klar sein, dass der Kauf einer Immobilie über den Katalog einfach gefährlich ist. Mit Hilfe von Photoshop können Sie aus jeder Ruine eine luxuriöse Villa bauen. Daher ist es ohne Auslandsaufenthalt besser, von einem Anwalt begleitet zu werden. Die in Russland in Spanien geschlossenen Kaufverträge sind ungültig! Und wenn die Kaution trotzdem gezahlt wird, kann sie auch über das Gericht so gut wie nie zurückerstattet werden. Riskieren Sie kein großes Geld, wählen Sie Vermittler mit Erfahrung und gutem Ruf und seien Sie auch selbst wachsam.

Nutzen Sie unsere Informationen Immobilienagenturen und Gegenstände auf unserer Website abholen. Wir werden immer bereit sein, auf alle Anfragen zu antworten und Ihr Geld und Ihre Nerven zu sparen.