Новости

Реклама

Реклама

Реклама

So finden Sie Lieferanten für Ihren Online-Shop

  1. Wo finde ich einen Lieferanten?
  2. Zeitschriften und Zeitungen
  3. Ausstellungen, Messen und Konferenzen
  4. Lokale Hersteller und Händler
  5. Wettbewerber Lieferanten
  6. Verpackung
  7. Online-Kataloge
  8. Lieferantenkataloge
  9. Lieferanten aus Europa und den USA
  10. China und asiatische Lieferanten
  11. Wie man einen Lieferanten auswählt

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Online-Shop mit Waren zu füllen:

  • mach es selbst;
  • Waren bei Großhändlern bestellen.

In beiden Fällen stehen Sie vor dem Problem, Lieferanten zu finden, bei denen Sie Materialien, Komponenten, Geräte oder Fertigprodukte kaufen. Und diese Frage kann nicht ein für allemal gelöst werden. Ein Partner kann in Konkurs gehen, die Preise erhöhen, das Sortiment oder die Qualität der Produkte ändern, und Sie müssen nach einer neuen Bezugsquelle suchen.

Wo man geeignete Lieferanten findet und wie man die besten auswählt, verraten wir im Artikel.

Wo finde ich einen Lieferanten?

Suchmaschinen

Geben Sie den Namen des gewünschten Produkts in das Suchfeld von Yandex oder Google ein und fügen Sie das Wort "Großhandel" oder "Lieferant" hinzu.
Geben Sie den Namen des gewünschten Produkts in das Suchfeld von Yandex oder Google ein und fügen Sie das Wort Großhandel oder Lieferant hinzu

Stoppen Sie nicht auf der ersten Seite der Ausgabe, erreichen Sie den 10. oder 20.. Hersteller achten selten auf die Schönheit und den Komfort der Website, geben kein Geld für Suchmaschinenwerbung aus, sodass ihre Websites nicht in die TOP-10 fallen. Sie können nur die Seite mit dem Text „Über das Unternehmen“ und dem Link zum Herunterladen des Preises sehen. Die hässliche Website bedeutet jedoch nicht, dass die Produkte schlecht sind und die Bedingungen für die Zusammenarbeit unrentabel sind.

Schreiben Sie oder rufen Sie lieber die Firma an, um den Preis und die Lieferbedingungen anzufordern. Wählen Sie mehrere Optionen aus, achten Sie auf die Preise und die Mindestbestellmenge. Der Hersteller wird billigere Produkte haben, aber die Mindestbestellmenge kann für Sie zu groß sein. In diesem Fall können Intermediäre hilfreich für Sie sein.

Zeitschriften und Zeitungen

In Offline-Print-Publikationen finden Sie Anzeigen für den Großhandel mit Waren. Es gibt etwas, das nicht im Web ist. Wählen Sie thematische Publikationen. Zum Beispiel wird die Ankündigung des Großhandelsverkaufs von Angelruten wahrscheinlich in der Zeitschrift Quiet Life of a Fisherman erscheinen.

Einige dieser Veröffentlichungen sind bereits online gegangen. Zum Beispiel das Magazin „Leichtindustrie. Kurier Platziert PDF-Versionen der Nummern auf der Site. Hier finden Sie auch Branchennachrichten und Konferenzankündigungen.

Ausstellungen, Messen und Konferenzen

Fachleute treffen sich auf Branchenkonferenzen, um Partner zu finden und zu sehen, was die Wettbewerber erreicht haben. Dort kann man erfahrene Spieler und Neulinge treffen, die sich bekannt machen wollen. Sehr oft bieten Organisationen bei solchen Veranstaltungen Preisnachlässe und interessante Optionen für die Zusammenarbeit an.

Bei Konferenzen und Ausstellungen steht jeder für ein Gespräch zur Verfügung und beantwortet gerne Ihre Fragen zum Thema Verbrauchsmaterial und Produktmischungen, ermöglicht Ihnen die Prüfung von Produktmustern oder gibt sogar Souvenirs oder Sampler.

Suchen Sie in Suchmaschinen und Websites nach Ereignissen für Ihre Branche:

  • expomap.ru - ein Kalender der russischen Ausstellungen.
  • expocentr.ru - ein Kalender mit internationalen Ausstellungen, Kongressen und Foren.
  • exponet.ru - Suche nach Ausstellungen in den Städten Russlands.
  • expolife.ru - Katalog der russischen und internationalen Ausstellungen.

Lokale Hersteller und Händler

Möglicherweise gibt es in Ihrer Stadt eine kleine Fabrik, in der die gewünschten Produkte hergestellt werden, oder ein regionales Lager. Finden Sie heraus, welche Unternehmen in der Nachbarschaft sind. So fand Wladimir Grigorjew, der Besitzer, seinen Lieferanten Online-Schuhgeschäft handgefertigt Afour :

Ein großes Plus beim Einkauf beim Hersteller ist ein niedrigerer Preis als bei Händlern. Es gibt aber auch Nachteile:

  • In Russland gibt es nicht viele Fabriken, deren Produkte problemlos über einen Online-Shop verkauft werden können.
  • Ein großer Hersteller kann die fragwürdige Zusammenarbeit mit einem Anfänger und nicht allzu bekannten und sogar einem elektronischen Geschäft ablehnen.

Wettbewerber Lieferanten

Wenn Sie mit den Produkten des Mitbewerbers zufrieden sind, versuchen Sie herauszufinden, wer sie ihm liefert:

  • Stellen Sie sich als Kunde vor und fragen Sie den Filialleiter, woher das Produkt stammt.
  • Machen Sie einen Probekauf und studieren Sie die Verpackungs- und Garantieunterlagen, sie können der Lieferant sein.
  • Durchsuchen Sie die Website oder fordern Sie Qualitätszertifikate an.

Was ist der Vorteil einer Zusammenarbeit mit einem Mitbewerber? Sie erhalten einen vertrauenswürdigen Partner, dessen Produkt Sie sich sicher sind.

Aber wenn Sie so hoffen, den gegnerischen Laden schnell einzuholen und zu überholen, dann ist dies eine absichtlich katastrophale Idee. Sie werden wahrscheinlich in der Anfangsphase nicht die gleichen günstigen Bedingungen für die Zusammenarbeit erhalten.

Siehe auch: Wie analysiere ich Daten über Wettbewerber im Internet? 12 Fragen und 9 Dienste

Verpackung

Sehen Sie sich in den Einzelhandelsgeschäften die Verpackung der Waren an, die Sie verkaufen möchten (oder ähnliche). Auf jedem Produkt befindet sich ein Etikett, auf dem die Daten des Herstellers oder Händlers angegeben sind - manchmal ist es nur der Name der juristischen Person. Kontaktieren Sie sie und erkundigen Sie sich nach dem Sortiment und den Bedingungen der Zusammenarbeit. Höchstwahrscheinlich finden Sie viele andere Produkte von ähnlicher Qualität aus Ihrem Fach.

Siehe auch: Paketverpackungs-Onlineshop (wie man sicher und schön macht)

Online-Kataloge

In den Suchergebnissen finden Sie wahrscheinlich mehrere Online-Verzeichnisse, die Großhandelslieferanten enthalten. Die Großhändler in diesen Ländern sind zweckmäßigerweise nach Fachgebieten unterteilt, um die Suche zu erleichtern. Weiter geben wir Beispiele für solche Verzeichnisse.

Lieferantenkataloge

Russische Lieferanten

Die Vorteile der Zusammenarbeit mit lokalen Lieferanten ohne Sprachbarriere, die schnelle Lieferung und die Möglichkeit, die Qualität der Waren vor dem Kauf persönlich zu überprüfen. Minus im Preis: Ausländische Waren eines russischen Händlers werden mit einem hohen Aufschlag verkauft. Wenn Sie lokal hergestellte Waren von guter Qualität zu niedrigeren Preisen als die westlichen finden, halten Sie an diesem Lieferanten fest.
Die Vorteile der Zusammenarbeit mit lokalen Lieferanten ohne Sprachbarriere, die schnelle Lieferung und die Möglichkeit, die Qualität der Waren vor dem Kauf persönlich zu überprüfen

Die größten Kataloge von Lieferanten, die in Russland tätig sind:

Eine andere Variante des Katalogs - Bulletin Boards, Typ avito.ru - Auch hier finden Sie häufig Werbegroßhandelsunternehmen.

Außerdem können Sie in den Standardverzeichnissen von Unternehmen und Firmen suchen:

Lieferanten aus Europa und den USA

Während es in Russland nur wenige hochwertige Marken gibt, geben importierte Waren den Menschen mehr Selbstvertrauen. In der Regel ist die Qualität von Waren aus Europa oder den USA hoch.

Allerdings sind nicht alle westlichen Unternehmen bereit, mit russischen Kunden zusammenzuarbeiten. Darüber hinaus erhalten Sie bei einer solchen Zusammenarbeit Unterlagen, einschließlich Zollgebühren und Lieferkosten. Stellen Sie vor der Bestellung sicher, dass Sie einen näheren oder günstigeren Artikel benötigen.
Allerdings sind nicht alle westlichen Unternehmen bereit, mit russischen Kunden zusammenzuarbeiten

Beispiele für Großhandelskataloge:

Schauen Sie sich auch den Großhandel auf dem größten Einzelhandelsmarkt an. etsy.com .

China und asiatische Lieferanten

Chinesische Websites sind ein Paradies für diejenigen, die alle Arten von notwendigen und nicht zu viel Dingen zu erstaunlich niedrigen Preisen lieben. Aber die Qualität dieser Dinge ist immer ein Rätsel, bis Sie sie bekommen. Sie können sehr coole Dinge zu einem lächerlichen Preis kaufen, den Sie mit Gewinn verkaufen können, oder Sie können ein Produkt von einer solchen Qualität erhalten, dass es nicht einmal die Kopeken wert ist, die Sie dafür ausgegeben haben.
Chinesische Websites sind ein Paradies für diejenigen, die alle Arten von notwendigen und nicht zu viel Dingen zu erstaunlich niedrigen Preisen lieben

Seien Sie daher vorsichtig, bis Sie einen zuverlässigen Lieferanten auf dem asiatischen Markt finden: Machen Sie immer einen kleinen Probekauf oder fordern Sie Sonden an, fordern Sie Zertifikate an, nehmen Sie allmählich Fahrt auf.

Kataloge der Lieferanten aus Asien:

Siehe auch: So finden Sie einen zuverlässigen Lieferanten auf AliExpress

Wie man einen Lieferanten auswählt

Nachdem Sie die Preise gesammelt und die Einkaufsbedingungen geklärt haben, können Sie bereits nachvollziehen, welche Lieferanten überhaupt nicht geeignet sind und welche Ihre Partner werden können. Diejenigen, die geblieben sind, müssen kontaktiert oder in der Korrespondenz die folgenden Fragen geklärt werden:

  1. Was kostet die Ware pro Einheit oder pro Los?
  2. Was ist die Mindestmenge an zu kaufenden Produkten?
  3. Ist dies eine gemeinsame Zahl für die gesamte Bestellung oder hat jedes Produkt auch ein Minimum?
  4. Was sind die Mindestbestellmengen für einen bestimmten Zeitraum, zum Beispiel wie viel sollte ein Mindestbestellwert pro Monat betragen?
  5. Wo sind die Lager mit der Ware?
  6. Was sind die Lieferbedingungen? Gibt es einen Transport für die Lieferung? Wenn nicht, wie erfolgt der Versand der Waren?
  7. Welche Garantien gibt der Lieferant, wenn er liefert?
  8. Gibt es Produktzertifikate?
  9. Wie kann ich die Bestellung bezahlen?
  10. Was sind die Zahlungsbedingungen? Sind Voraus- oder Sparberechnungen notwendig?
  11. Kann ich eine verzögerte Zahlung verwenden?
  12. Gibt es Rabatte und welche Bedingungen gelten für deren Bereitstellung?
  13. Muss ich eine Kaution hinterlegen?
  14. Wie oft wird die Ware an den Lieferanten geliefert? Senden sie Produktaktualisierungsbenachrichtigungen?
  15. Sendet der Lieferant Benachrichtigungen über die Änderung der Warenpreise?
  16. Gibt es Benachrichtigungen über die Einstellung von Lieferungen von Produkten?
  17. Wie wird die Ehe bestimmt? Was sind die Bedingungen für die Rückgabe und den Umtausch fehlerhafter Produkte?
  18. Ist es möglich, illiquide Produkte zurückzugeben oder umzutauschen? Wie sind die Bedingungen?

Sammeln Sie alle Antworten in einer Tabelle , um den Vergleich zu erleichtern. Einige Tipps:

  • Machen Sie nicht bei einem Lieferanten halt, sondern wählen Sie 3-4 geeignete aus.
  • Wenn es in Russland Lieferanten von Waren gibt, ist es bequemer, mit ihnen zu beginnen. Sie erhalten garantiert schnell die Ware und können schnell mit dem Verkauf beginnen.
  • Geben Sie nicht sofort alle Bestellungen an Lieferanten aus China und Asien weiter, bis Sie in der Praxis ihre Zuverlässigkeit überprüft haben.

Denken Sie auf jeden Fall daran, dass in einem Gespräch in der Verhandlungsphase jeder Manager versucht, die Bedingungen für die Zusammenarbeit mit seinem Unternehmen im bestmöglichen Licht darzustellen. Und erst im Stadium des Vertragsabschlusses können Sie die bisher nicht bekannten Fallstricke erkennen. Seien Sie also vorsichtig und viel Glück bei der Suche nach einem zuverlässigen Lieferanten!

***

Suchen Sie einen Lieferanten für Ihr Neugeschäft im Internet? Eröffnen Sie einen Online-Shop Auf Ecwid ist es schnell und kostenlos.

Shop kostenlos erstellen

Und lies die Artikel:

Über den Autor

Alina Vashurina - PR-Direktorin bei Ekvide. Schreibt, um Leser für alles zu begeistern und aufzuklären, was mit E-Commerce zu tun hat. Er liebt es zu reisen und Marathons zu laufen.